Etagen- und Tandemspritzguss

Für große, flache Teile und hohe Stückzahlen empfiehlt sich häufig der Einsatz eines Etagenwerkzeuges. Durch die Anordnung der Bauteile hintereinander in zwei Haupttrennungen können mehrere Artikel bei minimal höherer notwendiger Schließkraft, gegenüber einer Haupttrennung, gefertigt werden.

Der Tandemspritzguss bietet darüber hinaus den Vorteil, dass verschieden große Artikel mit dem gleichen Material gefertigt werden. Indem immer nur in einer der Trennebenen eingespritzt und die andere sich in dieser Zeit in der Kühlphase befindet, können die Fertigungskosten um bis zu 40 % gesenkt werden.

Vorteile – Etagen- und Tandemspritzguss

  • Erhöhte Ausstoßmengen bei gleicher Maschinengröße
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit
  • Integration von mehreren Kavitäten in einem Werkzeug möglich

Ihr Ansprechpartner

Volker Quarder
T: 09571 - 766 622
werkzeugbau@hofmann-impulsgeber.de