Hofmann – Ihr Impulsgeber ist Mitglied im EPP-Forum

Ende Februar besuchte Dr. Thomas Neumeyer (Geschäftsführer des EPP-Forum e.V.) unsere Firma. Seit Anfang dieses Jahrs sind wir Mitglied des EPP-Forum. Bei dieser Gelegenheit überreichte Herr Neumeyer Geschäftsführer Stefan Hofmann das Mitgliedsschild des Forums.

Seit 60 Jahren fertigen wir leistungsfähige Spritzgießwerkzeuge. Seit einigen Jahren konzipieren und bauen wir auch innovative 3D-gedruckte Werkzeuge für Partikelschaumstoffe, insbesondere EPP und ETPU.

Wo traditionelle Partikelschaum-Werkzeuge hinsichtlich ihrer Designfreiheit durch spanende Fertigungsverfahren limitiert sind, ermöglicht die Technologie des Laserschmelzverfahrens komplett neue Geometrien. Diese Gestaltungsfreiheit schlägt sich direkt im Anwendernutzen und in der Bauteilqualität nieder. Wir setzen diese innovativen Technologien bereits in EPP- und ETPU-Werkzeugen für Serienanwendungen um.

Da die Werkzeugeinsätze hinsichtlich ihrer Festigkeit simulativ ausgelegt und optimiert werden können, kann die Masse erheblich reduziert werden. Dadurch wird auch die thermische Kapazität deutlich minimiert. Die besonders dünn ausgeführte Kavität erlaubt somit kürzere Zykluszeiten bei geringerem Energieverbrauch, der hauptsächlich durch Erwärmung und Abkühlung des Werkzeuges bestimmt wird.

Dr. Thomas Neumeyer (links) übergibt das Mitgliedsschild an Geschäftsführer Stefan Hofmann.

Zurück zur News-Übersicht