Lackieren im Spritzgusswerkzeug

SkinForm® / Direct Skinning und ColorForm® / Direct Coating / Clearmelt

Die ColorForm® Technologie ist ein Verfahren zur Herstellung von Bauteilen mit einer hochwertigen Premiumoberfläche zu wirtschaftlichen Kosten. In einem One-Step-Prozess wird bei der ColorForm® Technologie die Spritzgießtechnik mit der PUR Reaktionschemie kombiniert. Hierbei wird erst ein Kunststoff-Spritzgussträger gespritzt, der dann im Werkzeug in eine zweite Kavität bewegt wird. Dort wird er anschließend mit einem Polyurethan / Polyuera überflutet. Sowohl der Spritzguss- als auch der Beschichtungsprozess erfolgen direkt im Werkzeug. Die ColorForm® Technologie ermöglicht es somit, klassische Lackierverfahren zu ersetzen. Die SkinForm® Technologie funktioniert nach dem gleichen Prinzip, hierbei werden geschäumte Polyurethane eingesetzt. Dadurch lassen sich beispielsweise Bauteile mit Soft-Touch-Oberfläche herstellen.

Vorteile – SkinForm® und ColorForm®

  • Praktische Integration von Oberflächenveredelungsprozessen
    • Sowohl Hochglanz- als auch Soft-Touch-Oberflächen
    • Kratzresistente Oberflächen
    • Angenehme, lederähnliche Haptik der Oberfläche
    • Veredelte Oberfläche so dünn wie möglich
  • Verringerter Logistikaufwand
  • Perfekt geeignet für
    • Großserien
    • Komplexe, stark dreidimensionale Oberflächen mit engen Radien
    • Bauteile mit Durchbrüchen
    • Komplette Baugruppen aus verschiedenen Teilen
  • One-Step-Prozess

Ihr Ansprechpartner für Werkzeugbau

Volker Quarder
T: +49 9571 766-622
werkzeugbau@hofmann-impulsgeber.de