Ein Impuls für die Sicherheit

Am Mittwoch (20.09.2017) bekamen die Helfer im Beisein von Landrat Christian Meißner Spielzeug-Feuerwehrfahrzeuge überreicht mit denen die Kinder nach der Unterrichtsstunde spielen können. Jährlich organisieren die freiwilligen Helfer mehr als 70 Veranstaltungen zum Thema Brandschutz, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Seniorenheimen im ganzen Landkreis und erreichen damit mehr als 1.500 Personen.

„Wir freuen uns, die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer mit der Spende der Fahrzeuge unterstützen zu können. Es ist toll, dass schon die Jüngsten spielerisch an das Thema Brandschutz herangeführt werden“, sagt Geschäftsführer Stefan Hofmann.

Zurück zur News-Übersicht