Kreative Impulse für junge Talente

Rund 500 Gäste sind am Samstag, 24. Juni, zum Tag der offenen Tür ins gemeinsamen Ausbildungszentrum von Hofmann – Ihr Impulsgeber und Hofmann – Ihr Möglichmacher gekommen. Viele Jugendliche nutzen die Gelegenheit, um einmal hinter die Kulissen der beiden Lichtenfelser Firmen zu schauen und sich über die Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Die Auszubildenden von Impulsgeber und Möglichmacher hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um ihren Gästen einen schönen und interessanten Tag zu bereiten. So konnten die Besucher zum Beispiel die momentan so beliebten Fidget-Spinner bauen, beim Löten ihr handwerkliches Geschick testen oder mit Hilfe einer 3D-Brille einen Schlüsselanhänger nach eigenen Wünschen gestalten. Daneben standen die Azubis aber auch die Ausbildungsleiter für Fragen rund um das Thema Berufseinstieg bei Impulsgeber und Möglichmacher zur Verfügung. Viele Jugendliche, aber auch zahlreiche Eltern nutzen diese Gelegenheit, um sich aus erster Hand und in lockerer Atmosphäre über zwei der renommiertesten Arbeitgeber in der Region zu informieren.

Wer besonders geschickt den „heißen Pfad“ meisterte, der konnte bei einer Verlosung um drei tolle Preise mitmachen. Zu gewinnen gab es eine GoPro, einen Bluetooth-Lautsprecher und eine kleine Drohne. Die Gewinner, die bei der Ziehung am Ende der Veranstaltung nicht mehr anwesend waren, werden in den kommenden Tagen informiert.
Für Essen und Getränke war auch gesorgt. Die Azubis verteilten bei bestem Wetter Getränke und an der Grillbude waren alle Gäste zu Bratwürsten und Steaks eingeladen.

YouTube: Video vom Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür bei Hofmann Impulsgeber

Zurück zur News-Übersicht